Sprechen Sie uns an!

Tel. +49 (0)89 1 39 27 91-0

Kontaktwidget

Kontaktwidget
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an s.stetter@stetterlegal.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

» Wir erzielen Resultate, die andere nicht im Blick hatten oder für unmöglich gehalten hätten. «

Florian Kraus, Partner

 

Zulassung seit 2007

Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Seit 2010 Rechtsanwalt bei stetter Rechtsanwälte
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Mitglied der Rechtsanwaltskammer München

 

Buchbeiträge
Kommentierung von §§ 405-412 AO, in: Pfirrmann/Rosenke/Wagner, Beck’scher Onlinekommentar Abgabenordnung, Verlag C. H. Beck, München, Januar 2017

Aufsätze und Anmerkungen
Straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliches Haftungsrisiko bei Korruption für Unternehmen und Geschäftsleitungsmitglieder, Banken Times, Ausgabe März/April 2012

Unfallflucht nach vorsätzlichem Rammen durch ein Polizeifahrzeug, NZV 2003, Heft 12, S. 559 (gemeinsam mit H. E. Müller)

Erziehungsberechtigte und Rechtsstaatlichkeit im Jugendstrafverfahren, ein Überblick anlässlich der Entscheidung des BVerfG vom 16.01.2003 - 2 BvR 716/01, JA 2003, Heft 12, S. 892 (gemeinsam mit H. E. Müller)

Einladungen, Geschenke etc.: Der schmale Grat zwischen Korruption und Pflichterfüllung, BankPraktiker 2012, Heft 9, S. 313

2018

September

Dr. Sabine Stetter | Florian Kraus | Brennpunkte des Wirtschaftsstrafrechts und effektive Verteidigungsstrategien

Deutsches Anwaltsinstitut DAI, Düsseldorf

 

März

Dr. Sabine Stetter | Florian Kraus | Brennpunkte des Wirtschaftsstrafrechts und effektive Verteidigungsstrategien

Deutsches Anwaltsinstitut DAI, Heusenstamm

 

2013

Oktober

Florian Kraus | Zur rechtlichen Lage bei Korruptionsdelikten in Deutschland
Chinesische Delegation, CFC GmbH, München

 

September

Florian Kraus | Korruption – Erscheinungsformen, Risiken, Prävention

34. Wirtschaftsphilologentagung, Passau

 

Juni 

Florian Kraus | Zur rechtliche Lage bei Bestechung und Bestechlichkeit: Beispiele aus der Praxis

Hochschulthementag, Lehrstuhl für Wirtschaftsethik der TU München

 

2011

November

Florian Kraus | Was tun, wenn die Staatsanwaltschaft anklopft?
Handelsblatt-Workshop „Unternehmensdurchsuchungen“, Euroforum, Düsseldorf

 

Mai

Florian Kraus | Strafrechtliche Haftungsrisiken für Geschäftsleiter und Führungskräfte
Sparkasse Zollernalb, Balingen

 

2010

Oktober

Florian Kraus | Zur Kriminologie der Korruption – Erscheinungsformen, Risiken, Prävention

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern, Fürstenfeldbruck und Sulzbach-Rosenberg

 

2009

September

Florian Kraus | Korruption – Erscheinungsformen und Folgen
Universität der Bundeswehr, München
 

2008

Juni

Florian Kraus | Der Anwalt als Zeuge im Visier der Staatsanwaltschaft? Auswirkungen des neuen § 160a StPO

ELSA L@W Event, München

 
 

Herr Kraus, woher kommt Ihre Motivation, sich für Ihre Mandanten einzusetzen?

„Als Jurist gibt es für mich keine intensivere Form der Beratung als im Strafrecht durch die Auseinandersetzung mit den Lebenswegen und Motivationen meiner Mandanten. Strafrecht war deshalb immer der rote Faden in meiner Ausbildung und Laufbahn. Nach dem Ersten Examen war ich am Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie der Universität Regensburg, mein Referendariat in Berlin habe ich fast ausschließlich dem Strafrecht gewidmet. Der Kern meiner Erfahrung könnte lauten: ‚Es ist meistens nicht so, wie es der Staatsanwalt vermutet.‘ Das motiviert mich in jedem Mandat, den Fall sehr genau zu analysieren: Motive, Tatumstände, Persönliches. Reinhängen lohnt sich immer, auch wenn im Wirtschaftsstrafrecht manche Akte Tausende von Seiten stark ist.“